Gruppenleitung (m/w) im Berufsbildungsbereich

Bereich Arbeitserziehung
Start Sofort
Basis Vollzeit, Unbefristet

Wir sind eine expandierende moderne diakonische Einrichtung mit differenziertem Angebot und betreiben Werkstätten für Menschen mit geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung im Landkreis Ludwigsburg.

Für unseren Standort Ludwigsburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit Sie als engagierte Gruppenleitung (m/w) im Berufsbildungsbereich.

Ihre Aufgaben:
- Sie sind für die Planung, Vorbereitung und Durchführung berufsfördernder Bildungsmaßnahmen Ihres Beschäftigtenkreises gemäß den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten verantwortlich
- Die Vorbereitung und Überwachung von Arbeitsabläufen und das Einrichten / Umrüsten von Arbeitsplätzen unter Berücksichtigung der Qualitätsvorgaben gehören zu Ihrem Aufgabenbereich
- Sie erstellen die Begleitplanung und die tägliche Dokumentation für Ihren Beschäftigtenkreis
- Sie unterstützen die Beschäftigten beim Mittagsessen und im pflegerischen Bereich
- Sie übernehmen die Planung, Vorbereitung und Durchführung arbeitsbegleitender Maßnahmen und Unterweisungen
- Im Rahmen Ihres Aufgabenbereichs stellen Sie den Kontakt zu den Angehörigen und den kooperierenden Diensten sicher

Ihr Profil:
- Sie können eine Ausbildung zum Arbeitserzieher (m/w) oder eine dreijährige Facharbeiterausbildung in Industrie / Handwerk mit einer sonderpädagogischen Zusatzausbildung als geprüfte Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (gFAB, früher SPZ) nachweisen
- Sie begegnen Menschen mit psychischer Behinderung auf Augenhöhe und mit Respekt
- Sie zeichnen sich durch Empathie, Engagement und hohes Verantwortungsbewusstsein aus; die Arbeit im Team bereitet Ihnen Freude, Sie sind aufgeschlossen und zuverlässig
- Sie sind sicher im Umgang mit der EDV, speziell den gängigen MS-Office-Anwendungen
- Sie haben einen PKW-Führerschein, um im Rahmen Ihres Aufgabenbereichs Dienstfahrten anzutreten
- Sie identifizieren sich mit unserem diakonischen Leitbild

Unser Angebot:
- Wir bieten Ihnen Arbeitsbedingungen, Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR-WÜ), die sich an den TVöD (VKA / SuE) anlehnen.
- Wir bieten Ihnen ein vergünstigtes Firmen-Ticket der SSB mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss sowie einen Zuschuss beim Kauf eines Pedelecs.
- Wir zahlen Ihnen eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ZVK).
- Wir sind von Montag bis Freitag in Gleitzeit tätig. Es gibt keinen Dienst am Wochenende.
- Wir erarbeiten mit Ihnen individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur beruflichen sowie persönlichen Entwicklung und fördern Präventivmaßnahmen zur Gesunderhaltung über unser betriebliches Gesundheitsmanagement.

Sie besitzen eine positive Einstellung zum Dienst in einer diakonischen Einrichtung und sind interessiert, ein innovatives und dynamisches Dienstleistungsunternehmen mitzugestalten? Dann freut sich Frau Bernkopf über Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 07.05.2020.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Jobbörse unter www.theo-lorch-werkstaetten.de und fügen Sie Ihren persönlichen Angaben Ihre Bewerbungsunterlagen in einer Datei bei. Bei Fragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an den dort angegebenen Ansprechpartner der Fachabteilung.


Anschrift

Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH
Aldinger Str. 169
71638 Ludwigsburg, Deutschland
www.theo-lorch-werkstaetten.de

Ansprechpartner/in

Frau Sina Bernkopf
Telefon: 071412856922
E-Mail: sina.bernkopf@theo-lorch-werkstaetten.de


Zurück